179
Kompatibel nur mit

Produkte:2   Favoriten:14   Ansichten:983   Bewertungen:4  
Trading is Timing !

Mit TrendDECODER Screener¬†kommen Sie nicht zu fr√ľh oder zu sp√§t, um mit dem Trend zu handeln, und vor allem bleiben Sie nicht mehr in einer Range stecken.

Wählen Sie die besten Vermögenswerte in genau der Konfiguration aus, mit der Sie handeln möchten: Neuer Aufwärts-/Abwärtstrend, Ausbruch aus einer Aufwärts-/Abwärtstrend-RealTime-Trendlinie, Auftreten einer GreyBox während eines Aufwärts-/Abwärtstrends.

 

>>> Upgrade #3: Jetzt mit Fibonnaci-Levels <<< (siehe unten).

 

Sehen Sie sich TradeMANAGER - Swing Traders und TradeMANAGER - Day Traders  an, um Ihre Trades zu automatisieren und zu sichern: SL, BreakEven, TP1/TP2/TP3, Trailing und Teilverkäufe.

 

 
PRODUKTB√úNDEL
Sie erhalten beim Kauf auch eine Lizenz f√ľr jedes der unten aufgef√ľhrten Produkte:

Report Abuse
Was erhalten Sie nach der Einrichtung?

 

Dies ist ein Beispiel daf√ľr, wie Sie Ihren Screener konfigurieren k√∂nnen, um alle M√∂glichkeiten, die der Markt bietet, umfassend zu sehen, je nach dem Zeitpunkt, an dem sich die verschiedenen Verm√∂genswerte befinden.

 

Bitte beachten Sie, dass Sie Prorealtime Premium benötigen, um mehrere Screener im selben Arbeitsbereich zu haben.

Wenn Sie Prorealtime Complete besitzen, m√ľssen Sie so viele Arbeitsbereiche wie Screener erstellen.



 

 

 


 

 

Was ist das?

 

TrendDECODER ist¬†ein Konzentrat aus zahlreichen Innovationen, die das Verfolgen von Trends einfach und unkompliziert machen. Wir haben die vielf√§ltigen Konfigurationen eines Kursverlaufs "entschl√ľsselt" und bieten diese Tools an.

 

  • Mit¬†Projective TrendLine¬©¬†(Projektive Trendlinie) - haben Sie eine Geschwindigkeitsreferenz des kommenden Trends mit seiner Range, bevor er sich konkretisiert.

 

  • Mit¬†RealTime TrendLine¬©¬†(Echtzeit-Trendlinie) vs. Projective TrendLine - Sie sehen sofort, ob sich der Markt im Vergleich zur vorherigen Bewegung in die gleiche Richtung beschleunigt oder verlangsamt.

 

  • Mit¬†RealTime TrendLine Crossing¬©¬†(Echtzeit-Trendlinienkreuzung) - Sie erkennen so fr√ľh wie m√∂glich, wann der Trend aus der Spur ger√§t, um Ihnen den Ausstieg zu erm√∂glichen.

 

  • Mit¬†GreyBox¬©¬†(Graue Sequenz) - Sie erkennen, wann der Markt nicht mehr im Trend liegt und in eine neue √úbergangssequenz eintritt. Pr√ľfen Sie, ob sich der Markt in einer Range, Continuation oder Reversal (Umkehr) bullish oder bearish befindet und warten Sie, bis die GreyBox vollst√§ndig ist und die Sequenz beendet ist, um ein klares Signal f√ľr einen neuen Trend zu erhalten.

 

  • Mit¬†DecoderSignals¬© & Blue/Orange Clouds¬©¬†- sobald die GreyBox ihre Botschaft √ľbermittelt hat, erhalten Sie die neue Trendrichtung und sehen die wahrscheinlichen Bereiche f√ľr Pullbacks in der aktuellen Richtung, mit den Blue/Orange Clouds als dynamische Unterst√ľtzungen/Widerst√§nde.

 

>>> Upgrade #3: Jetzt mit Fibonnaci-Levels <<<

 

  • ¬†Mit den¬†FiboLevels¬©¬†- erkennen Sie sofort die Preisniveaus, die der Markt testen wird.

 

 



 



 

 

F√ľr welchen Verm√∂genswert?

 

TrendDECODER und sein Screener sind universell und funktionieren bei allen Vermögenswerten und allen Zeitrahmen;

Sie sollten jedoch immer in einer Umgebung mit mehreren Zeitrahmen arbeiten, um das Risiko zu minimieren;



 

Warum haben wir diese Neuerungen vorgenommen?

 

Weil die Trend-Indikatoren, die wir auf dem Markt gefunden haben, viel hinterherhinken¬†und eine Handelsrealit√§t nicht klar erkennen:¬†die meiste Zeit √ľber ist der Preis nicht im Trend!

Man muss also diese Momente erkennen, um sie entweder in einer "Range-Trading"-Strategie entsprechend zu handeln oder sie zu vermeiden, um bereit zu sein, auf den Zug aufzuspringen, wenn diese √úbergangssequenz beendet ist.

Um dies zu erreichen, benötigen wir jedoch weitaus leistungsfähigere Instrumente als den Supertrend oder ein paar gleitende Durchschnitte.

Dies ist das Kernkonzept des TrendDECODERs.

 

Wie funktioniert er und wie kann man mit TrendDECODER handeln?

 

Projective TrendLine©

  • Sobald w√§hrend der letzten Bewegung ein neues Hoch oder ein neues Tief erreicht wurde, zeichnet der TrendDECODER einen m√∂glichen Winkel der zuk√ľnftigen Bewegung basierend auf dem Tempo der letzten Bewegung in die gleiche Richtung nach.
  • Der Abstand zwischen der projektiven Trendlinie und dem letzten Tiefst- (bzw. H√∂chst-) Kurs gibt Ihnen eine m√∂gliche Untergrenze (bzw. Obergrenze) der Kursspanne an.

 

RealTime TrendLine©

  • Sobald der Decoder GreyBox¬© seine Informationen, d.h.¬†Range/Continuation/ReversalUp/ReversalDown¬†geliefert hat und ein New High (bzw. New Low) erreicht wurde, beginnt die RealTime TrendLine¬©,¬†das Tempo und den Winkel der neuen Bewegung anzuzeigen.
  • Die Winkel der Projective und der RealTime TrendLine¬© k√∂nnen identisch sein, was Ihnen zeigt, dass sich der Markt reibungslos in einem globalen Konsens bewegt. Das kann ein intelligenter Trailing Stop Loss sein.
  • Oder die Winkel k√∂nnen sehr unterschiedlich sein, was Ihre maximale Aufmerksamkeit erfordern wird. Vielleicht sollten Sie zu einem h√∂heren Zeitrahmen wechseln, um das Gesamtbild zu erfassen.

 



 



FiboLevels©

  • Sobald ein neuer Trend gemeldet wird, werden die Fibonnaci-Levels automatisch gesetzt.
  • Sie werden aus den letzten Hochs und Tiefs der vorherigen Bewegung berechnet.

 



 

---------------------------------------------------------------------------------------------------

Strategie #1: Fr√ľhzeitige Trendverfolgung :¬†RealTime TrendLine Crossing¬©¬†¬†

  • Mit diesem einfachen Tool erhalten Sie ein sehr fr√ľhes Signal f√ľr eine wahrscheinliche Umkehrung des aktuellen Trends, lange bevor das Decodersignal angezeigt wird, sobald es von der GreyBox best√§tigt wurde.

 



 

Strategie #1: Fr√ľhzeitige Trendbeobachtung - Checkliste

 

  • Legen Sie eine Umgebung mit mehreren Zeiteinheiten fest:¬†Untere / Haupt- / Obere Zeiteinheit.

 

  • √úberpr√ľfen Sie, ob sich¬†die Oberen und die Haupt-Zeiteinheiten in die gleiche Richtung bewegen¬†(TrendUp oder TrendDown f√ľr beide).

 

  • Eingabe:

‚ô¶ Wichtigste Zeiteinheit: Warten Sie auf die √Ėffnung der GreyBox.

 

  • Erster Stop Loss:

♦ Platzieren Sie Ihren SL unterhalb der GreyBox (TrendUP) oberhalb (TrendDown).

 

  • Trailing Stop:

♦ Bewegen Sie Ihren SL knapp unter den unteren Rand der Blauen Wolke (TrendUp) oder den oberen Rand der Orangefarbenen Wolke (TrendDown).

 

  • Take Profits (Gewinne mitnehmen) :

‚ô¶¬†Platzieren Sie Ihre Gewinnmitnahmen in einem TrendUp knapp¬†unterhalb der Fibo-Niveaus,¬†damit Sie nicht aussteigen (und dar√ľber in einem Abw√§rtstrend).

 

Sehen Sie sich TradeMANAGER - Swing Traders und TradeMANAGER - Day Traders  an, um Ihre Trades zu automatisieren und zu sichern: SL, BreakEven, TP1/TP2/TP3, Trailing und Teilverkäufe.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Strategie #2: Trendfolge : DecoderSignals© & Blue/Orange Clouds©

Dies ist der Moment, auf den wir gewartet haben! Die GreyBox k√ľndigt die n√§chste wahrscheinliche Bewegung an und der Trend wird eingeleitet. Die RealTime TrendLine f√ľhrt uns durch das Tempo dieser Bewegung und die Blaue/Orange Wolke zeigt die Unterst√ľtzung/Widerstand dieser Bewegung an.

Es ist ratsam, nicht sofort in den Trend einzusteigen, wenn das Signal erscheint,¬†da der Preis h√∂chstwahrscheinlich einen R√ľckzug in Richtung der Wolke zuerst durchf√ľhren wird.

Die Blue/Orange Clouds sind eine proprietäre Synthese aus Preisaktionen und Volumenhandel in Echtzeit.

 



 

Strategie #2: Trendfolge - Checkliste

 

  • Legen Sie eine Umgebung mit mehreren Zeiteinheiten fest:¬†Untere / Haupt- / Obere Zeiteinheit.

 

  • √úberpr√ľfen Sie, ob sich¬†die Oberen und die Haupt-Zeiteinheiten in die gleiche Richtung bewegen¬†(TrendUp oder TrendDown f√ľr beide).

 

  • Eingabe:¬†

‚ô¶ Hauptzeit-Einheit:√úberpr√ľfen Sie, ob das "TrendUp Signal" oder das "TrendDown Signal" auftritt.

‚ô¶ Bei einem Signal "am Markt" zu kaufen, kann riskant sein, da der Preis oft in Richtung der Wolke (Blau oder Orange) zur√ľckgehen wird.

‚ô¶ Eine gute Option ist es, die 1/2 der Position beim Signal und die zweite 1/2 nach dem Pullback zu kaufen.

 

  • Erster Stop Loss:

♦  Platzieren Sie Ihren SL unter dem unteren Rand der GreyBox (bei einem erwarteten TrendUp) oder dem oberen Rand (bei einem erwarteten TrendDown).

 

  • ¬†Trailing Stop:

♦ Bewegen Sie Ihren SL knapp unter den unteren Rand der Blauen Wolke (TrendUp) oder den oberen Rand der Orangefarbenen Wolke (TrendDown).

 

  • Take Profits (Gewinnmitnahme) :

‚ô¶ In einem TrendUp platzieren Sie Ihre Gewinnmitnahmen knapp¬†unterhalb der FiboLevels, damit Sie nicht aussteigen (und dar√ľber in einem Abw√§rtstrend).

 

Sehen Sie sich TradeMANAGER - Swing Traders und TradeMANAGER - Day Traders  an, um Ihre Trades zu automatisieren und zu sichern: SL, BreakEven, TP1/TP2/TP3, Trailing und Teilverkäufe.

 

Hier ist ein Beispiel f√ľr eine solche Strategie mit einem TrailStop:

 

How to trade with TrendDECODER html ef74c57b30a04a97

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Strategie #3: Range Trading : GreyBox©

  • Das GreyBox-Konzept basiert auf einem¬†eigens entwickelten stochastischen Algorithmus. Er erm√∂glicht es TrendDECODER, die n√§chste wahrscheinliche Kursbewegung zu erkennen, sobald die Box "geschlossen" ist und ein neues Signal erzeugt.

 

  • Seien Sie geduldig und lassen Sie die Box ihr Urteil f√§llen!¬†Oder handeln Sie entsprechend im Rahmen einer Range Trading Strategie!

 



Strategie #3: Range Trading - Checkliste.

  • Definieren Sie eine Umgebung mit mehreren Zeiteinheiten: Untere Zeiteinheit (UZ) / Haupt-Zeiteinheit (HZ) / Obere Zeiteinheit (OZ).
  • Eingabe:

♦ HZ: Warten Sie, bis die GreyBox geöffnet wird.

‚ô¶ Kaufen Sie zum richtigen Zeitpunkt, wenn sich die Stochastik der GreyBox im "√ľberverkauften" Bereich befindet / verkaufen Sie, wenn sie sich im "√ľberkauften" Bereich befindet.

♦ UZ: Platzieren Sie Ihren Einstieg, wenn ein "Aufwärtstrend-Signal" / "Abwärtstrend-Signal" aufgetreten ist.

  • Erster Stop Loss:

‚ô¶ Platzieren Sie Ihren SL unter dem unteren Rand der GreyBox (bei einem erwarteten TrendUp) oder unter dem oberen Rand (bei einem erwarteten TrendDown).

  • Ausgang / Ziel :

‚ô¶ Verkaufen Sie zum richtigen Zeitpunkt, wenn sich die Stochastik in der GreyBox im "√ľberkauften" Bereich befindet / kaufen Sie Ihren Short zur√ľck, wenn er sich im "√ľberverkauften" Bereich befindet.

---------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Konfiguration

Nun, im Grunde m√ľssen Sie gar nichts tun!

Aber hier sind einige Einstellungen, die Sie vornehmen k√∂nnen, um TrendDECODER perfekt an Ihre Bed√ľrfnisse anzupassen:

 

 





 



 

 



 



 



 



 



 

 

 

 

TrendDECODER Screener Konfiguration

 

 

4 reviews for TrendDECODER Screener – Lifetime License > > > ūü•á N¬į1 Best-Reviewed

  1. douguedroit.serge (Verifizierter Besitzer)

    très bon indicateur qui aide à se positionner du bon coté de la tendance .

  2. fredrik.dahlander (Verifizierter Besitzer)

    Excellent complement to find the next trade.

  3. chriskelley123 (Verifizierter Besitzer)

    Very happy, indicator and screener work well. Effective in MTF as described. Keeps the emotions in check. Vendor very helpful and quick to respond to questions. Brought the blade scalper screener also & now considering the trade manager. Would recommend

  4. garyoaten (Verifizierter Besitzer)

    This helps keep you on the right side of the trend, and that alone will help with the win rate. Use this with MTF analysis and you will see improvements. Plus the vendor is very happy to help where needed and has made slight tweaks when asked. Very good all round and I would recommend this product.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, d√ľrfen eine Bewertung abgeben.

Informationen zum Anbieter

Product Enquiry

Your personal data will be used to support your experience throughout this website, to manage access to your account, and for other purposes described in our privacy policy

You may also like…

Mehr Artikel von Meta Signals Pro

Product Image

PowerZONES

Vollst√§ndig anpassbarer Indikator f√ľr Unterst√ľtzungen und Widerst√§nde

3

4

Bereit f√ľr unseren Handelsmarktplatz!
√úber 45,000 Potenzielle Kunden haben Bedarf an qualitativ hochwertigen Handelsprodukten
Heute mitmachen